Menü

Leide ich an einer Harninkontinenz?

Wenn Sie zwei oder mehr der folgenden Fragen mit „Ja“ beantwortet können, leiden Sie möglicherweise an Harninkontinenz. Machen Sie den Test!

Wichtig: Eine Diagnose kann nur von einer Spezialistin / einem Spezialisten gestellt werden. Gehen Sie daher einen Schritt weiter und reden Sie mit Ihrer Ärztin/ Ihrem Arzt oder einem medizinischen Fachpersonal über Ihr Problem. Drucken Sie den Fragebogen (LINK) aus und geben diesen zur Unterstützung eines Beratungsgespräches an Ihre Ärztin / Ihrem Arzt weiter. Ihre Antworten werden helfen, die für Sie optimale Behandlungsmöglichkeit bei Ihrer Form der Inkontinenz zu finden.

Frage 1:

Haben Sie jemals plötzlichen, unwillkürlichen Harnverlust im Schlaf oder am Tag erlitten?

Frage 2:

Haben Sie jemals Harnverlust beim Lachen, Niesen, Husten oder anderen körperlichen Bewegungen erlitten, die Druck auf die Blase ausüben?

Frage 3:

Haben Sie Schwierigkeiten Ihren Urin auf dem Weg zur Toilette zu halten?

Frage 4:

Haben Sie häufig einen akuten oder plötzlichen Harndrang, schaffen es aber nicht mehr rechtzeitig auf die Toilette?

Frage 5:

Haben Sie eine Veränderung in der Häufigkeit des Wasserlassens bemerkt?

Frage 6:

Müssen Sie die Toilette zum Wasserlassen öfter als acht Mal am Tag aufsuchen?

Frage 7:

Tragen Sie gegenwärtig Slipeinlagen oder Damenbinden gegen unwillkürlichen Harnverlust?

Frage 8:

Wenn Sie einen Ausflug oder die Teilnahme an einer Veranstaltung planen, ist für Ihre Entscheidung wichtig, ob und wo es eine Toilette gibt?

Zurück zur
Balance

restifem - Zurück zur Balance

restifem ist ein Pessar zur Entlastung und Stabilisierung des Beckenbodens, insbesondere nach Geburt. Erfahren Sie mehr über die Wirkungsweise von restifem bei Harninkontinenz und Senkungszuständen.

Aktiv gegen
Senkungszustände

restifem - Aktiv gegen Senkungszustände

45-75% der Frauen leiden im Laufe ihres Lebens an Senkungsbeschwerden. Diese lassen sich allerdings konservativ gut behandeln. Werden Sie noch heute aktiv und erfahren Sie, was Sie tun können!

Die starke
Mitte

restifem - Die starke Mitte

Der Beckenboden spielt eine zentrale Rolle in unserem Körper. Er ist der unbekannte Muskel, in dem die Basis für Kraft, Energie und ein gutes Lebensgefühl sitzt. Lesen Sie, in wie weit eine starke Mitte Ihr Leben positiv beeinflussen kann.


VIOMED Vertriebs GmbH • Berliner Str. 90 • 14797 Kloster Lehnin
Telefon: 03382-704280 • Telefax: 03382-704281
e-Mail: info@restifem.com • www.restifem.com · www.restifem-shop.com